Erfolgreich Verkaufen

Persönlicher Verkaufserfolg im Cross-Channel-Zeitalter

Der Schlüssel zu den Leistungen erfolgreicher Verkaufspersönlichkeiten liegt als erstes in einer „Erfolgversprechenden Denk-Haltung“, von der sie sich – bewusst oder unbewusst - leiten lassen.

Zum zweiten kann man beobachten, dass sie durch ihr „Überzeugendes Handeln auf der Verkaufsbühne“ die Gäste auch in anspruchsvollen Verkaufssituationen begeistern.

Und drittens setzen sie die Werkzeuge der „gewinnenden Verkaufskommunikation“ bewusst ein.

Einfach - aber nicht leicht!

Die erwähnten Erkenntnisse sind einfach - aber nicht leicht. Sie sind insofern einfach, weil es keine besonderen intellektuellen Anforderungen braucht, sie zu begreifen. Sie sind aber nicht leicht in der Umsetzung - sie benötigen Disziplin und Training.

Profitieren Sie von unseren wirksamen Lösungen für

  • Start-ups und Spin-offs
  • Cross-Channel-Organisationen
  • Verkaufspersönlichkeiten im Detailhandel, Aussendienst, Innendienst

Innovative Cross-Channel-Services

.: Was soll der Kunde bei Ihnen erleben?

 

Ziel: Innovative Cross-Channel-Services entlang der Kunden-Erlebniskette

Das gesamte Leistungsangebot einer Verkaufsorganisation setzt sich immer aus verschiedenen Einzelleistungen zusammen. All diese Angebote reihen sich wie in einer Kette aneinander. Der Kunde erlebt das gesamte Leistungsangebot als Erlebniskette.

Die Kunden-Erlebniskette ist ein einfaches und zugleich wirksames Werkzeug, mit dem Dienstleistungsprozesse aus Sicht des Kunden systematisch erfasst, dargestellt und überprüft werden können.

 

Die Kunden-Erlebniskette hilft Ihnen

  • konkrete Verbesserungsmöglichkeiten aufzudecken,
  • die Servicequalität auf einem konstant hohen Niveau zu halten,
  • die Einarbeitungszeit neuer MitarbeiterInnen zu reduzieren und
  • die Kunden immer wieder von neuem zu begeistern.

 

Zusätzliche Nutzen der Kunden-Erlebniskette:

  • Praktische Hilfsmittel zur Selbst- und Fremdbeurteilung
  • Grundlage um mit der Crew qualitative Ziele zu vereinbaren
  • Definierte Service-Standards ermöglichen eine gezielte Profilierung
  • Grundlage für massgeschneiderte MysteryShopping-Fragebogen
  • Vereinfacht die Ermittlungen des Schulungsbedarf
  • Macht Aus- und Weiterbildung kontrollier und messbar

 

Ihr Ansprechpartner bei sales;art:

.: Ralph Keller
Mobile: 0041 (0) 78 888 20 00

Trainings mit SchauspielerInnen auf der Verkaufsbühne

"Noch nie habe ich so ein praxisnahes Verkaufstraining miterlebt. Eigentlich ist es kein Training sondern Wettkampf, richtiges Verkaufen eben!" Felix Widmer, ademàs

Mit ausgebildeten SchauspielerInnen inszenieren wir Verkaufs-Situationen authentisch und machen Verkaufstrainings am POS noch wirksamer, denn es können

  • die Schlüsselstellen im Verkaufsgespräch,
  • der Umgang mit unterschiedlichen Kundenverhalten (D, I, S und G),
  • anspruchsvolle Verkaufssituationen

professionell dargestell, gezielt trainiert und so die Verkaufskompetenz der Teilnehmenden verbessert werden.


Diese Verkaufstrainings können - in kleinen Gruppen - auch während den Ladenöffnungszeiten durchgeführt werden.

Bei Anruf Erfolg

"Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen und die gesteckten Ziele erreicht!" Sandro C., CEO

Wer das Telefon richtig beherrscht, hat mehr Erfolg im Beruf und im Privatleben. Eine simple Wahrheit, die sich jedoch gar nicht so leicht in die Praxis umsetzen lässt. Mit diesem Traininig schaffen Sie es.

Dieses Training konzentriert sich auf die Grundsätze der bewussten Kontaktaufnahme:

  • Offerte / Unterlagen nachfassen
  • Zusammenarbeit mit bestehende Kunden intensivieren
  • 1. Telefon / Akquisition


Wer die in diesem Training erarbeiteten Regeln beachtet, spart viel Zeit und wird mit Gewinn arbeiten.

Verkaufen mit dem persolog Verhaltensprofil

Viele Verkäufer scheitern im Verkaufsprozesses daran, dass sie nicht auf die Persönlichkeit ihres Kunden eingehen – und zwar deshalb, weil sie weder die eigene Verhaltenstendenz kennen, noch diejenige ihres Kunden erkennen.

Nur, wer sich der eigenen Verhaltensmuster bewusst ist und auch die seines Kunden richtig einschätzt, weiß, wie er beide gewinnbringend aufeinander abstimmen kann.

 

Dazu unterscheiden wir vier grundsätzliche Verhaltensstile Ihrer Kunden, die für Ihr Verhalten gegenüber dem Kunden ausschlaggebend sind:

  • Der dominante Kunde tritt oft stark auf und testet hin und wieder Ihre Reaktion, baut schnell Druck auf und unterbricht Sie auch gerne einmal.
  • Der initiative Kunde ist freundlich und menschenorientiert, liebt es gewöhnlich zu reden, freut sich, wenn Sie als Verkäufer kommen und hält vor dem Verkaufsgespräch Smalltalk.
  • Stetige Kunden erwarten von Ihnen, dass Sie sich Zeit nehmen und sowohl für Persönliches als auch Geschäftliches ansprechbar sind. Sie sind sicherheitsbewusst und besitzwahrend.
  • Kunden, die einen gewissenhaften Verhaltensstil zeigen, arbeiten oft in sauberen, ordentlichen Büros. Sie sind pünktlich und bestens vorbereitet.

In diesem Seminar zeigt Ihnen Ralph Keller, wie Ihnen diese Abstimmung gelingt.

Lösungsunabhängiges Verständnis für das Kundenproblem

Wertvolle Fragen für Ihren Verkaufsalltag:

  • Welche Wünsche dürfen wir Ihnen erfüllen?
  • Was sind Ihre Erwartungen?
  • Was ist Ihnen wichtig?
  • ...

Ehemalige Marktführer wie Kodak und Nokia haben diese Fragen nicht gestellt.

Machen Sie es besser! Mit dem "Lösungsunabhängigen Verständnis für das Kundenproblem" surfen Sie langfristig auf der Erfolgswelle.

Körpersprache im Verkauf

"Das Feedback zur letzten Schulung war suuuper! Das Personal war begeistert." Brigitte B., Geschäftsführerin

In diesem Training erfahren Sie anhand konkreter Beispiele aus dem Verkaufssalltag, wie die Sprache unseres Körpers funktioniert und wie sie gezielt eingesetzt werden kann. Sie lernen die Signale ihres Gegenübers zu deuten und selbst die richtigen Signale zu senden.